Weiherlauf 2012

10. Borgloher Weiherlauf war ein Highlight für Läufer und Zuschauer

Glückliche Gesichter beim Borgloher Weiherlauf.

Die Sonne lachte mit Läufern, Zuschauern und dem Veranstalter um die Wetter. Denn obwohl es für die Teilnehmer bei den hohen Temperaturen ungleich schwerer ist, macht das ganze Drumherum einfach mehr Spaß als bei „Schittwetter“. Trotz reger Urlaubs- und Feiertagsaktivitäten rund um das Pfingstwochenende, konnte der TuS Borgloh sich über eine gute Beteiligung freuen. Bei den Bambini- und Schülerläufen macht sich in jedem Jahr die freundliche Unterstützung beim Anmeldeverfahren durch den Pankratius- Kindergarten und die Grundschule Borgloh bemerkbar. Auch die Trainer der Jugendfußballmannschaften rührten kräftig die Werbetrommel für den Weiherlauf. Die Starter des 10 km – Hauptlaufes waren gespannt auf die neue Streckenführung, denn es ging erstmals nicht über 4 Runden, sondern einmal rund um den Ort. Die landschaftlich reizvolle und sportlich anspruchsvolle Strecke forderte die Läufer aufgrund des Profils und der Streckenbeschaffenheit. Entschädigt wurde sie mit wunderschönen Ausblicken auf den Ort und der „Borgloher Schweiz“. Außerdem wurden sie durch Dudelsackspieler, Cheerleader und Zuschauern auf der Strecke unterstützt. Am höchsten Punkt beim Wasserturm wurde ihnen mit dem Borgloher Heimattropfen zusätzlich ein besonderer Muntermacher angeboten und im Ziel wartete eine üppige Verpflegung auf alle Starter. Viel Lob für die neue Strecke wurde dem Veranstalter nach dem Lauf von den Aktiven zugetragen. Den 5 km- Jedermannslauf siegten Johannes Linnemann vom TuS Borgloh bei den Männer und Jennifer Schairer bei den Frauen. Beim 10- km Hauptlauf konnte sich Ingo Assmann vor Hans Peter Igelbrink und Sören Schleibaum durchsetzen. Bei den Frauen siegte Anja Bitter vor Heike Schlüter und Birgit Bludau. Anja Bitter und Ingo Assmann konnten mit ihrem jeweils 3. Sieg nach 4 Wertungsprüfungen bereits vorzeitig den Gesamtsieg in der Dreierpackserie sichern. Aber der Kampf um die weiteren Podiumsplätze bleibt spannend, so dass wir alle gespannt sein dürfen auf das Finale am 08.06.2012 beim Meller Berglauf.

Teilnehmer- und Ergebnislisten

Gesamtwertung Dreierpack nach dem Weiherlauf

 


Bildergallerie